Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren
info@dietz-consultants.com

Glossar: APQP

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Advanced Product Quality Planning

APQP FMEA

APQP ist ein strukturiertes Vorgehensmodell der Qualitätsvorausplanung und stellt dabei Techniken zur optimierten Produkt- und Prozessentwicklung vom Prototyp bis zur Serienfertigung in geeigneter Logik dar.
Zielsetzung  neben einem störungsfreien Serienanlauf  das Reduzieren von Entwicklungszeiten und Kosten mittels der systematischen Vorgehensweise.  

Zur Produkt Qualitätsvorausplanung gehören standardisierte Werkzeuge, wie FMEA, Prozessablaufplan (Flow Chart) und Produktionslenkungsplan (Control Plan), deren Anwendung innerhalb eines Projekts zeitlich variieren kann, letztendlich aber immer zu einer hohen Produktqualität und somit Kundenzufriedenheit führen soll.  

APQP betrachtet dabei sämtliche Phasen der Produktentwicklung (Quality Gates, Meilensteine) von der Projektplanung über die Design- und Prozessentwicklung, deren Validierung bis hin zur Freigabe und der Serienproduktion und damit dem Projektabschluss.