Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren
info@dietz-consultants.com

16. Osnabrücker FMEA Forum (Hybrid)

Das internationale FMEA-Forum von Dietz Consultants hat sich als wichtigste Plattform für die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) etabliert. Seit 2005 treffen sich Anwender, anerkannter Experten und Interessierte jedes Jahr in Osnabrück. Ziel ist es, Erfahrungen und Erfolgsmethoden im Risikomanagement auszutauschen sowie Best Practice Lösungen, Entwicklungen, Trends und Zukunftsanforderungen für FMEA vorzustellen.

Bei Anmeldung bis zum 31.12.2020 gewähren wir Ihnen eine vergünstigte Veranstaltungsgebühr von 990 € netto / Teilnehmer für die Präsenzteilnahme und 898 € netto /Teilnehmer für die Onlineteilnahme!

Bitte teilen Sie uns in der Bemerkung des Anmeldeformulars mit, ob Sie online oder vor Ort teilnehmen möchten. 

16. Osnabrücker FMEA Forum (Hybrid)

Beginn:
17.03.2021 — 09:00 Uhr

Ende:
18.03.2021 — 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Osnabrück
Alando Palais Ballhaus

Sprache:
Deutsch
Anmelden Drucken

Anmeldung auch über:

akademie@dietz-consultants.com
Telefon: +49 5407 81 86 40
Fax: +49 5407 81 86 44

Agenda

Mittwoch 17.03.2021
  • 08:00

    Kaffee-Empfang mit Frühstücksimbiss

     Veranstaltungsort: Ballhaus (Alando)

     Veranstaltungsort: Ballhaus (Alando)

  • 09:00

    Begrüßung

    • Winfried Dietz, Dietz Consultants

  • 09:30

    In Bearbeitung

    • Dr. Alexander Schloske, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

  • 10:30

    Kaffeepause

  • 11:00

    Bedeutung der Besonderen Merkmale für die durchgängige Gestaltung der FMEA-Dokumente und die „lebende“ FMEA in der Serie

    • Dr. Hans Höninger,

    • Funktions- und Fehlerwirkketten: Von der Fahrzeugebene (Kundensicht) zu den Merkmalen und Fertigungsprozessen.
    • „Absicherungs- und Filtertechniken“ von BM auf OEM/Fahrzeug- und Tier 1/Systementwicklerebene. Shake-Hand-Prozesse für bessere Lösungen.
    • „Lebende“ FMEA und Problemmanagementprozess: Datenmuster, Fehlerbildbeschreibung, Maßnahmenschärfe, Null-Fehlerprinzip
    • Funktions- und Fehlerwirkketten: Von der Fahrzeugebene (Kundensicht) zu den Merkmalen und Fertigungsprozessen.
    • „Absicherungs- und Filtertechniken“ von BM auf OEM/Fahrzeug- und Tier 1/Systementwicklerebene. Shake-Hand-Prozesse für bessere Lösungen.
    • „Lebende“ FMEA und Problemmanagementprozess: Datenmuster, Fehlerbildbeschreibung, Maßnahmenschärfe, Null-Fehlerprinzip
  • 12:00

    Nachweisliche Qualitätsverbesserungen und Kosten-Reduktion mittels System-FMEA

    • Dipl.-Ing. Christa Düsing, XCMG European Research Center GmbH

    • Methodischer Ansatz: Kosten- und Nutzennachweise der System-FMEA
    • Beispiele System-FMEA und Nachweise im Detail
    • Methodischer Ansatz: Kosten- und Nutzennachweise der System-FMEA
    • Beispiele System-FMEA und Nachweise im Detail
  • 13:00

    Mittagsbuffet

  • 15:30

    Kaffeepause

  • 17:00

    Ende des 1. Veranstaltungstages

Donnerstag 18.03.2021
  • 08:00

    Kaffee-Empfang mit Frühstücksimbiss

    Veranstaltungsort: Ballhaus (Alando)

    Veranstaltungsort: Ballhaus (Alando)

  • 10:30

    Kaffeepause

  • 13:00

    Mittagsbuffet

  • 14:30

    Schlussvortrag – Verabschiedung

  • 15:00

    Ende der Veranstaltung

Referenten

Winfried Dietz

Dietz Consultants

Winfried Dietz ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von DIETZ Consultants mit Tochtergesellschaften in Asien und Nordamerika. Er ist verantwortlich für die Entwicklung des Geschäftsfeldes FMEA. Winfried Dietz verfügt über mehr als 30 … mehr

Winfried Dietz ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von DIETZ Consultants mit Tochtergesellschaften in Asien und Nordamerika. Er ist verantwortlich für die Entwicklung des Geschäftsfeldes FMEA. Winfried Dietz verfügt über mehr als 30 Jahren Praxiserfahrung, davon 25 Jahre als Berater, Trainer und Coach. Weitere Interessens- und Arbeitsgebiete sind APQP, 8D, PPAP und Funktionale Sicherheit sowie deren Wechselwirkungen. Winfried Dietz ist Veranstalter des jährlichen Osnabrücker FMEA-Forums.

weniger

Dr. Hans Höninger

Dr. Hans Höninger ist freiberuflicher Berater für Qualitätsmethoden im Entwicklungsumfeld.

Er verfügt über 30 Jahre Praxiserfahrung, davon 23 Jahre bei BMW in größtenteils leitenden Funktionen der Antriebsentwicklung sowie dem Qualitäts- und … mehr

Dr. Hans Höninger ist freiberuflicher Berater für Qualitätsmethoden im Entwicklungsumfeld.

Er verfügt über 30 Jahre Praxiserfahrung, davon 23 Jahre bei BMW in größtenteils leitenden Funktionen der Antriebsentwicklung sowie dem Qualitäts- und Risikomanagement. Außerdem verantwortete er IT-Projekte zum Monitoring der Feldqualität und zum Aufbau einer Wissensdatenbank zur Beherrschung von Entwicklungsrisiken.

Ein Arbeitsschwerpunkt von Dr. Höninger liegt in der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Reduzierung von Gewährleistungskosten.

weniger

Dipl.-Ing. Christa Düsing

XCMG European Research Center GmbH

Christa Düsing ist FMEA Koordinator und zertifizierte FMEA-Moderatorin (DGQ) bei der XCMG European Research Center GmbH in Krefeld. Sie verantwortet FMEA-Analysen von mobilen Arbeitsmaschinen, wie Mobilkrane, Grader und Ladekrane. Zudem schult sie … mehr

Christa Düsing ist FMEA Koordinator und zertifizierte FMEA-Moderatorin (DGQ) bei der XCMG European Research Center GmbH in Krefeld. Sie verantwortet FMEA-Analysen von mobilen Arbeitsmaschinen, wie Mobilkrane, Grader und Ladekrane. Zudem schult sie das XCMG Team bzgl. FMEA innerhalb des Konzerns weltweit. Sie hat langjährige Erfahrung als Entwicklungsingenieur für die Optimierung und Weiterentwicklung hydraulischer Systeme und Komponenten von mobilen Arbeitsmaschinen. Darüber hinaus ist Sie Dozentin an der Rheinischen Fachhochschule Köln in der Konstruktionslehre im Bereich Maschinenbau.

weniger

Aussteller

Sonderkonditionen

  • Frühbucherrabatt: Bei Anmeldung bis zum 31.12.2020 gewähren wir Ihnen eine vergünstigte Veranstaltungsgebühr von 990 € netto / Teilnehmer für die Präsenzteilnahme und 898 € / Teilnehmer für die Onlineteilnahme!

  • Sobald sich mehr als eine Person aus einem Unternehmen anmeldet, bieten wir eine reduzierte Veranstaltungsgebühr von 798,00 € zzgl. Mwst pro Teilnehmer für die Onlineteilnahme und 898,00 € zzgl. Mwst pro Teilnehmer für die Präsenzteilnahme an. Bitte geben Sie uns bei Ihrer Anmeldung einen entsprechenden Hinweis.

Stornobedingungen

  • Wir behalten uns vor, Veranstaltungen aus dringenden Gründen abzusagen. Die Benachrichtigung erfolgt rechtzeitig. Über die Erstattung gezahlter Veranstaltungsgebühren hinaus, ist ein weitergehender Anspruch ausgeschlossen.

    Eine Stornierung der erfolgten Anmeldung ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Ansonsten berechnen wir die Veranstaltungsgebühr. Eine Übertragung der Anmeldung auf eine andere Person ist kostenlos möglich.

Veranstaltungsadressen

Tagungsort

Alando Palais Ballhaus

Pottgraben 60
49074 Osnabrück

Phone: +49 541 350 27 00
Email: info@alando-palais.de
Website: Alando Palais Osnabrück 

Vorabendveranstaltung

Erstes Kennenlernen beim gemeinsamen Abendessen

Gemeinsames Abendessen in lockerer Atmosphäre in der Riverside Lounge des Alando Palais zum ersten Kennenlernen und Erfahrungsaustausch. 

Beginn 19:30 Uhr

Abendveranstaltung

Gemeinsames Abendessen am 1. Veranstaltungstag

Traditionelles Grünkohlessen in der Hausbrauerei Rampendahl in Osnabrück

Beginn 20 Uhr

Tagungsort

Alando Palais Ballhaus

Pottgraben 60
49074 Osnabrück

Phone: +49 541 350 27 00
Email: info@alando-palais.de
Website: Alando Palais Osnabrück 

Vorabendveranstaltung

Erstes Kennenlernen beim gemeinsamen Abendessen

Gemeinsames Abendessen in lockerer Atmosphäre in der Riverside Lounge des Alando Palais zum ersten Kennenlernen und Erfahrungsaustausch. 

Beginn 19:30 Uhr

Abendveranstaltung

Gemeinsames Abendessen am 1. Veranstaltungstag

Traditionelles Grünkohlessen in der Hausbrauerei Rampendahl in Osnabrück

Beginn 20 Uhr

Hotelempfehlungen

Holiday Inn Osnabrück

Niedersachsenstr. 5
49074 Osnabrück

Phone: +49 541 200 700
Email: info@hi-osnabrueck.de 
Website: Holiday Inn 

Für unsere Teilnehmer steht im Hotel ein begrenztes Zimmerkontingent zum Vorzugspreis (119,50 € pro Nacht / pro Zimmer zur Einzelnutzung, exkl. Frühstück) zur Verfügung.
Nehmen Sie die Reservierung bitte rechtzeitig selbst direkt im Hotel, unter Berufung auf FMEA Forum, vor.

Vienna House Easy Osnabrück

Neuer Graben 39
49074 Osnabrück

Phone: +49 541 569 54 0 
Email: info.easy-osnabrueck@viennahouse.com
Website: Vienna House Easy Osnabrück
 

Für unsere Teilnehmer steht im Hotel ein begrenztes Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung.
Nehmen Sie die Reservierung bitte rechtzeitig selbst direkt im Hotel, unter Berufung auf FMEA Forum, vor.

Best Western Hotel Hohenzollern

Theodor-Heuss-Platz 5
49074 Osnabrück

Phone: +49 541 33170
Email: info@hotel-osnabrueck.bestwestern.de
Website: Best Western Hotel Hohenzollern

Für unsere Teilnehmer steht im Hotel ein begrenztes Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung.
Nehmen Sie die Reservierung bitte rechtzeitig selbst direkt im Hotel, unter Berufung auf FMEA Forum, vor.

  • Leistungsumfang

  • Leistungsumfang

    Leistungsumfang für die Präsenzteilnahme:

    • Professionelle Tagungsleitung
    • Vorträge, Bilder usw. im geschützten Downloadbereich (nach dem Event)
    • Teilnehmerzertifikat
    • Mittagessen und Verpflegung in den Kaffee- / Teepausen
    • Gemeinsame Abendveranstaltung am 1. Veranstaltungstag
    • Eine angenehme Trainingsatmosphäre mit bestem Service
    • Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer
    • Gemeinsame Abendveranstaltung am Vorabend
    • Aussteller vor Ort

    Leistungsumfang für die Onlineteilnahme:

    • Professionelle Tagungsleitung
    • Vorträge, Bilder, Aufzeichnung usw. im geschützten Downloadbereich
    • Teilnahme am digitalen Plenum
    • Teilnahmezertifikat
    • Möglichkeit, über ein interaktives Tool den Referenten aktiv Fragen zu stellen und an der Diskussion teilzunehmen
  • Teilnehmerkreis

  • Voraussetzungen

  • Verwandte Veranstaltungen

  • Sonderkonditionen

  • Stornobedingungen

  • Sonderkonditionen

    • Frühbucherrabatt: Bei Anmeldung bis zum 31.12.2020 gewähren wir Ihnen eine vergünstigte Veranstaltungsgebühr von 990 € netto / Teilnehmer für die Präsenzteilnahme und 898 € / Teilnehmer für die Onlineteilnahme!

    • Sobald sich mehr als eine Person aus einem Unternehmen anmeldet, bieten wir eine reduzierte Veranstaltungsgebühr von 798,00 € zzgl. Mwst pro Teilnehmer für die Onlineteilnahme und 898,00 € zzgl. Mwst pro Teilnehmer für die Präsenzteilnahme an. Bitte geben Sie uns bei Ihrer Anmeldung einen entsprechenden Hinweis.

  • Stornobedingungen

    • Wir behalten uns vor, Veranstaltungen aus dringenden Gründen abzusagen. Die Benachrichtigung erfolgt rechtzeitig. Über die Erstattung gezahlter Veranstaltungsgebühren hinaus, ist ein weitergehender Anspruch ausgeschlossen.

      Eine Stornierung der erfolgten Anmeldung ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Ansonsten berechnen wir die Veranstaltungsgebühr. Eine Übertragung der Anmeldung auf eine andere Person ist kostenlos möglich.