Entdeckungswahrscheinlichkeit

Die Bewertung der Entdeckungswahrscheinlichkeit im Zusammenhang mit der betrachteten Entdeckungsmaßnahme leistet der E-Wert in der FMEA

Die Bewertungszahlen des E-Wertes reichen von 1 bis 10, wobei die Ziffer 1 die günstigest Bewertung darstellt und die Ziffer 10 entsprechend die ungünstigeste Bewertung abbildet. Für die FMEA liegen dazu im Handbuch FMEA von AIAG und VDA Bewertungskataloge vor. Es wird empfohlen, diese projektspezifisch anzupassen. Der E-Wert geht in die Risikobwertung und die AP ein.

Die oft geführte Diskussion ob eine Maßnahme der Kategoie Entdeckung oder Vermeidung zuzuordnen ist, kann beispielsweise dadurch entschieden werden, zu welchem Zeitpunkt diese durchgeführt wird.

Glossary Technical terms at a glance