Design of Experiments

Design of Experiment (DoE) verfolgt die Zielsetzung, mit einer möglichst geringen Anzahl von Versuchen möglichst viel an Wissen über die Wechselwirkungen der Prozessparameter und den Prozessergebnissen zu generieren.

Design of Experiments (DoE) kann als Werkzeugkiste verstanden werden, um zielgerichtet Versuchspläne zu entwickeln. Diese wiederum besitzen die Anforderung, aufgrund von erheblicher Kostenrelevanz und der begrenzten zeitlichen Ressourcen, welche in einem Projekt immer limitiert sind, den Versuchsaufwand zu minimieren.

Das über die durchgeführten Versuche gewonnene Wissen wird verwendet, um die wechselwirkenden Produkteigenschaften und Prozessparameter so zu wählen und zu lenken, dass die erforderliche Robustheit vorliegt um Unempfindlichkeit gegenüber den erwartbaren Noisefaktoren (Streuung und Störung) zu erreichen.

Glossary Technical terms at a glance